Sagenballaden von der Insel Rügen

Haben Sie schon einmal etwas von den Sagenballaden gehört?
Dies sind Musikstücke, die die Sagen der Insel Rügen erzählen und durch Ralf Lindemann erst vor kurzem wieder zum Leben erweckt wurden.

Rügen wird als eine der sagenreichsten Regionen Deutschlands bezeichnet. So hat der bekannte Volkskundler Prof. Dr. Haas Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts über 800 mündlich übertragene Geschichten zusammengetragen und für die Nachwelt festgehalten. Erzählt wird beispielsweise von Zwergen, Jungfrauen, Prinzessinnen und unermesslichen Schätzen, die auf Deutschlands größter Insel anzutreffen sein sollen. Doch bisher gab es noch keine Lieder über diese schönen Geschichten. Als  dann Ralf Lindemann das Sagen- und Märchenhotel in Bergen auf Rügen mit einigen bekannten Sagen bild- und tontechnisch ausstattete, kam ihm der Gedanke, Balladen aus ihnen zu komponieren. Schon nach kurzer Zeit entstanden die ersten Sagenballaden.

Auf einer nun erhältlichen CD können die Sagen in Liederform angehört und verinnerlicht werden. Vertreten sind hier Titel wie „Die Schönste im Meer“, „Schwarzer See“ oder „Nur der Waschstein“. Die erste CD mit den Sagenballaden von Ralf Lindemann kann für 14,95 € an verschiedenen Orten auf Rügen und auch bei Amazon käuflich erworben werden. Holen Sie sich ein Stück der Rügener Geschichte nach Hause!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.