Aus der Vogelperspektive

Die Insel Rügen mit dem Schiff, Auto, Fahrrad oder zu Fuß zu erkunden ist ein großes Erlebnis für jeden Urlauber. Jedoch eröffnen sich in dem kleinen Örtchen Güttin noch ganz andere Möglichkeiten. „Rügen aus der Luft“!

Der Flugplatz in Güttin galt in den 80-er Jahren ausschließlich als Grundflugplatz für Agrarflugzeuge. Im Jahre 1990 wurden dann erstmals auch Rundflüge über die Insel angeboten. Heute können Fluginteressierte zwischen modernen ein- und zweimotorigen Flugzeugen vom Typ Cessna wählen. Bis zu neun Passagiere gleichzeitig können diese teilweise befördern.

Die faszinierende Küstenlandschaft, der Nationalpark Jasmund mit seinen Buchenwäldern, Boddenlandschaften, weiße Strände, Ostseewasser und vieles vieles mehr erwartet Sie bei einem Rundflug über die Insel.

Hierzu werden 8 verschiedene Routen angeboten. Die Flüge dauern zwischen 20 und 90 Minuten und kosten zwischen 40 € und 120 €. Dies richtet sich je nach der ausgewählten Strecke.

 

Tipp: Im September findet wieder die Rügen-Fliegerrallye statt. Dort werden                   Navigationsflüge und Ziellandungen durchgeführt, die Geschicklichkeit wird getestet und das Fachwissen der Fliegerkameraden wird geprüft.

Wir wünschen einen angenehmen Flug & gute Unterhaltung!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.