Binzer Kurverwaltung zieht erste Bilanz für das Jahr 2010

Wer einen Blick in die Statistiken der letzten Jahre wirft, wird staunen. Denn Rügens größtes Ostseebad ist und bleibt auf großem Erfolgskurs. Die Gästezahlen nehmen kontinuierlich zu und das auch in kritischen Zeiten. So können wir auch das Jahr 2010 als ein erfolgreiches betiteln.

2.134.092 Übernachtungen im Ostseebad Binz konnten bereits mit der Novemberabrechnung verzeichnet werden, dies gab Bürgermeister Horst Schaumann während einer Sitzung der Gemeindevertretung Ende Dezember 2010 bekannt. Jedoch wurde erst ein Teil der Kurkarten für den Monat November in die Statistik mit aufgenommen, weitere werden noch ausgezählt. Anfang Februar dieses Jahres können wir die endgültige Abrechnung der Tourismuszahlen erwarten.

Dann bleibt nur zu sagen:  Auf ein weiteres gutes Jahr 2011 für das Ostseebad Binz

[Angaben & Daten: „Statistiken der Kurverwaltung“ Ostseeanzeiger vom 05.01.2011]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.