„Hereinspaziert in die Villen“ – Finale Monat der Bäderarchitektur

September heißt in Binz, dass es der Monat der Bäderarchitektur ist. Schon während der vergangene Wochen fanden daher viele Veranstaltungen bezüglich dieses einzigartigen Baustils statt.

Nun, am letzten September-Wochenende haben die Besucher als krönenden Abschluss noch einmal einen Einblick hinter die Fassaden der Villen in Binz zu bekommen. Bei „Hereinspaziert in die Villen“ am 28. und 29. September 2013 erlangen Interessierte bei Führungen geschichtliche Eindrücke und können sich auch kulinarisch verwöhnen lassen.

Wagen auch Sie einmal einen Blick in das Innere dieser im Stilmix von Klassizismus, Neobarock und Jugendstil erbauten Gebäude und lassen Sie sich bei täglich drei verschiedenen Führungen mitnehmen in die Binzer Bäderarchitektur aus dem 19. Jahrhundert.

Eine Führung kostet 4 Euro pro Person und dauert jeweils ca. 3 Stunden. Karten können bei der Touristinformation im Haus des Gastes erworben werden.

Detaillierte Informationen und Hinweise zu den teilnehmenden Häusern erhalten Sie in der von der Kurverwaltung des Ostseebades Binz herausgegebenen Broschüre „MEER Bäderarchitektur“.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.