Die Welt steht Kopf in Putbus!

Es sieht aus als wäre es vom Himmel gefallen und verkehrt herum in der Erde stecken geblieben – das Haus-Kopf-Über in Putbus auf der Insel Rügen. Sie glauben das nicht? Dann schauen Sie einmal selbst vorbei.

Dieses Bauwerk stellt eine ungemeine Herausforderung für die menschlichen Sinne dar. Gebaut wurde es im Stil eines gewöhnlichen Einfamilienhauses mit Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad, Küche, Kinderzimmer und einem Esszimmer. Die gesamte Einrichtung wie beispielsweise Möbel und Gebrauchsgegenstände stehen in und mit diesem Haus auf dem Kopf. Der Besucher spaziert also „an der Zimmerdecke klebend“ durch das Gebäude und seine Sinne werden durch zusätzliche leichte horizontale und vertikale Neigungen gefordert. Auch bei dem Blick aus dem Fenster muss man sich erst einmal neu orientieren. Erst beim Betreten der Aussichtsplattform, welche das Fundament des Haus-Kopf-Über darstellt, werden die menschlichen Sinne wieder in die richtigen Bahnen gelenkt.

Das Haus-Kopf-Über befindet sich auf dem Gelände der Pirateninsel in Putbus auf Rügen und kann von November – März täglich von 12 – 16 Uhr, und von April – Oktober täglich von 10 – 19 Uhr besichtigt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.