Tierpark Sassnitz – Ein beliebtes Ausflugsziel

Der Tierpark Sassnitz liegt am Rande der Stadt, etwas versteckt in den alten Buchenwäldern des Nationalparks Jasmund. Hier – im wildromantischen Kerbtal des Steinbachs – wohnen zahlreiche einheimische Wildtiere und einige Exoten. Mal rauscht der Steinbach wild, mal plätschert er romantisch an den Wegen des Tierparks vorbei. Die Lage ist einzigartig.

Auch ein Streichelgehege kann besucht werden und ist Magnet vor allem für die vielen kleinen Besucher des Tierparks. Gleichzeitig ist der Tierpark Sassnitz ein Ort der Ruhe, der Erholung und des Lernens für alle Generationen.

Vor allem wenn das Wetter nicht zum Baden einlädt, ist der Tierpark ein willkommenes Ausflugsziel. Schon ab 2 € Eintritt kann man die vielen einheimischen Tiere sehen und einen tollen Tag erleben. Die Einrichtung ist ganzjährig geöffnet und kann in der Hauptsaison von April bis September täglich von 10 bis 18 Uhr aufgesucht werden.

Besuchen Sie den Tierpark Sassnitz, den einzigen der Insel Rügen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.