Rügener Hafentage in Sassnitz

Vom 11. – 13.07.2014 findet in Sassnitz wieder das größte Volksfest auf der Insel Rügen statt. Bei den Rügener Hafentagen in Sassnitz finden sich am kommenden Wochenende auf einer Flaniermeile von mehr als 1 km zahlreiche Schausteller und Händler am dortigen Stadthafen ein.

Rund um den Hafen steppt dann an drei Tagen und Nächten der Bär. Tagsüber kann man sich von den bunten Angeboten der Händler zum Kauf verführen lassen. Urlauber wie Einheimische lieben die Hafentage Rügen vor allem auch wegen des großen Angebots an Schaustellerbuden und Fahrgeschäften. Nicht nur Kinderaugen leuchten beim Anblick nostalgischer Karussells oder atemberaubender Fahrattraktionen der neuesten Generation. Und natürlich kommt auch die kulinarische Seite beim Hafenfest nicht zu kurz. Fisch gibt es hier am Meer selbstverständlich satt, aber auch exotische Köstlichkeiten und Grillspezialitäten verwöhnen den Gaumen der Besucher. Treffpunkt für Genießer sind auch die zahlreichen Restaurants rund um den Hafen. Abends steigt dann auf mehreren Bühnen ein großes Showprogramm mit musikalischer Unterhaltung für fast jeden Geschmack.

Natürlich kommen bei den Hafentagen in Sassnitz auch Freunde der Schifffahrt voll auf ihre Kosten. Kleine und große Motorboote und Segelboote bis hin zum großen Dreimaster sind zu bestaunen. Mit dabei ist auch der Missionskutter ELIDA. Er liegt an der Pier im Hafen, und wer Lust hat, kann mit den Hobbymissionaren der Crew über „Gott und die Welt“ ins Gespräch kommen. Highlight der Hafentage Rügen ist das Höhenfeuerwerk am Sonntagabend, mit dem die Veranstaltung ihren stimmungsvollen Abschluss findet.

Quelle: ruegen.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.